Passivhaus in Brome

Passiv-Einfamilienhaus mit 154qm Wfl.

Passivhäuser mit felxibler Nutzungsmöglichkeit

Den steigenden Energiekosten ein Schnippchen schlagen - wer will das nicht. Diese Häuser bietet alles was man dafür braucht. Neben der sehr energiesparenden Bausweise als Passivhaus hat man einen hohen Wohnkomfort und sehr geringe Unterhaltskosten.
Die flexiblen Grundrisse ermöglichen zudem noch die Vermietung einer Wohnung - wenn z.B. später die eigenen Kinder mal ausgezogen sind. So bleibt immer die gesamte Fläche des Hauses in Benutzung und es entstehen sogar weitere Kostendeckungsbeiträge.

Auf die inneren Werte kommt es an

Beim Einfamilienhaus ist der Grundriss von vornherein so gestaltet, dass nur durch den Einbau einer Wohnungstür im OG und das Entfernen einer Trockenbauwand die Wohnung im OG komplett ist.
  • für Familien (5 Zimmer Whg. mit ca.154qm)
  • für Singles oder Pärchen (je Whg. 2 Zimmer Whg. mit ca. 85 und 65qm)
  • in jeder Etage ein voll ausgestattetes Bad
  • großzügige Dachterrasse mit ca. 15qm
Viel Spielraum für Gestaltung und eigene Ideen hat auch hier der Bauherr.
Seitenanfang