Passivhaus Bierbergen (Peine)

Als Wohn- und Geschäftshaus mit mehreren Nutzungseinheiten

Kurzbeschreibung:

Dieses Passivhaus hat eine Wohneinheit im EG und eine Wohn- und eine Büroeinheit im OG. Insgesamt beträgt die Fläche im Haus ca. 265 qm. Ausserdem wurden noch ein Verbindungsbau sowie eine Doppelgarage mit anschließender Werkstatt errichtet.

Als Heizquelle dient eine Wärmepumpe mit Solar sowie eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Zusätzlich würde eine PV- Anlage installiert, die den Strom für die Wärmepumpe liefert. Das Haus hat einen Jahresheizwärmebedarfs von ca. 14,7 kWh/qm im Jahr.

Eckdaten zum Gebäude

  • ca. 265 m² Fläche im Haus und ca. 150 m² in den Nebengebäuden,
  • gebaut als Wohnhaus mit 2 Wohn- und 1 Büroeinheit,
  • Beheizung erfolgt über eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Solaranlage und eine kleine Wärmepumpe (Erdwärme),
  • Jahresheizwärmebedarf 14,7 kWh/m².
Seitenanfang